23. Mai 2019 / In Bilten an der Linth

Die ganze Woche hat es geregnet....ausser an diesem Tag!
Wuuunderschönes Wetter und heisse Temperaturen.
♥Danke liebe Katja für den Spontaneinsatz! ♥

Wunderschöne Ostertage

   

12. April 2019 / ♥ Mein Herzbube ♥

22. Januar 2019 / im Gäsi bei Weesen
...und schwupps! sind die Beiden schon fast gleich gross....

3. September 2018 / Am Laichseeli mit Katja Stuppia

Jup, 7 Jahre und Ice 10.5 Wochen alt

Ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten

(irisches Sprichwort)

7. Januar 2017

Jup mit 6,5 Jahren! Wie doch die Zeit vergeht.......

Nach getaner Arbeit in Rüthi / August 2016

2. August 2016
In unseren Ferien haben wir es endlich mal geschafft, Sonja und Familie zu treffen....und Jofes, Jup's Bruder.



Es ist einfach unglaublich, welche Ähnlichkeit die Geschwister zeigen.
Es sind liebenswerte und doch manchmal durchgeknallte Chaoten.


Jana und Jup

 

19. November 2014 im Gäsi / GL

10. Juni 2014

Wie schnell die Zeit vergeht! Der J-Wurf vom Recklinghäuser-Kreuz feiert bereits den 3. Geburtstag

Na da hat sich in den letzten drei Jahren aber was getan!!!
Jup und Jana

4. Mai 2014 / Beim SV OG Kusterdingen die AD-Prüfung bestanden

Tja!!! Am Anfang stand ein Tierarztbesuch. Es wäre gut für meine Rückenmuskulatur und meine Hinterhand mit dem Velo zu fahren……….! Ein Klappvelo musste her, welches aus unserem Auto nicht mehr wegzudenken ist…….. Hund wurde aufgezäumt und angeleint….und ab ging die Post! Bei den 2-3 mal wöchentlich Trainings wurden aus den anfänglichen 1.5 km…mehr….und mehr….und mehr!!

Und nun habe ich gestern meine Ausdauerprüfung bestanden habe. Jeannette freut sich riesig, dass ich es geschafft habe. Dabei….glaubt mir….war ICH froh, als wir nach 20 km radeln heil am Ziel angelangt waren!
Die gaaaanze Zeit hat sie versucht mich zu bremsen damit ich langsamer trabe….. dabei hab ich mich nur so arg ins Zeug gelegt damit SIE nicht soviel Mühe mit treten hatte.

Ursprünglich waren wir bei BoxerClub in Bern zur AD angemeldet. Diese wurde jedoch infolge Teilnehmermangel kurzfristig abgesagt. Leider werden bei uns in der Schweiz Ausdauerprüfungen kaum durchgeführt. Deshalb mussten wir nach Deutschland ausweichen…. Hier ein kleiner Überblick was die AD beinhaltet:

Hund und HF legen insgesamt eine Strecke von 20 km, mit einer
Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 12-15 km/Std., zurück. Der Hund läuft am Springer oder einer langen Leine neben dem Fahrrad. HF mit viel Power dürfen auch joggen.
Tierarztkontrolle am Start, an 2 Posten und am Ziel:
Allgemeiner Befund,  Pfoten (ganz wichtig!), Gang, Herzgeräusche und Puls.

Im Anschluss absolvieren die Teams in Gruppen, unter Leitung des Richters, eine Leinenführigkeitsübung
bei welcher alle Gangarten und Wendungen mit angeleintem Hund, sowie ‘sitz’+’platz’ gezeigt werden müssen.
Hier wird überprüft,wie lebhaft und fit die Hunde nach absolviertem 20-km-Trab sind oder wie offensichtlich
sich ein allfälliger Leistungsabfall nach diesem Dauerlauf zeigt.

Ganz ehrlich!!! Heute bin ich schon ein wenig „auf dem Hund“!! Aber ich kann es jedem nur empfehlen! Radfahren ist eine tolle Abwechslung und lüftet auch dem  HF den Kopf!

Nun lass ich mich noch etwas am Bauch und hinter den Ohren kraulen! Bekomme hoffentlich noch meinen GuteNacht-Guti und freue mich auf unser Training von Morgen!

Ein dicker Schlabber
Jup-idu

 

 

1. November 2013
Die Sonne haben wir nicht leider nicht gefunden.........aber die Bilder sind trotzdem
wunderschön geworden!
Jup konnte von den Blättern nicht genug bekommen.... :O)

Cristina hat die tollen Bilder zu einer wunderschönen Collage zusammengefügt!

23. September 2013 / 07.00 Uhr an der Linth oberhalb des Giessen

 

 

21. Februar 2013 / Zum letzten Mal Schutzdienst auf dem Platz in Reichenburg

30. November 2012 / Erster Schnee am Laichseeli .... Einfach nur schön!!!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fährtenseminar mit Milan Hoyer beim VDH Knittlingen vom 14. - 16. September 2012

Es war echt schön bei Euch, vielen herzlichen Dank für die Gastfreundschaft und das tolle Wochenende!
Uwe hat einen super Bericht über die drei Tage geschrieben! :o) -> weiter lesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5. Juli 2012 / Am und ums Stauseeli in Lachen

Als Jup bei uns eingezog, hatte ich mir vorgenommen
so alle drei Monate, Katja Stuppia, unser tolle Fotografin
zu treffen, um unseren Neuzuwachs regelmässig abzulichten.
Denn meine Fotos sind meistens nicht wirklich brauchbar..... :O(

Nun ist jedoch seit dem letzten Shooting, schwupp di wupp! ein halbes Jahr vergangen..

Jup hat sich in der Zwischenzeit zu einem stämmigen, wunderschönen und überaus schlitzohrigen
Kerl entwickelt.

 

 

 

Gute Hunde haben eine Vogel...!!! ;O)

Überflieger zum 1-ten!

 

 

 

Uuuchhhhhh! Was ist das denn??

Ist ja gar nicht so schlimm...! ;O)

Ist doch Klasse!

 

 

 

Juuuupiiiiii!!!!

Überflieger zum 2-ten!

 

 

20. Dezember 2011 / Jup (6 Monate)


Wieder einmal hat alles gepasst!
Der erste Schnee in diesem Winter, verschönert mit ein paar Sonnenstrahlen!!!


Vielen Dank Katja!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9. Oktober 2011 / Bundessiegerschau in Criesbach

Jup und Schwester Jana haben in der Welpenklasse die Bewertung vielversprechend erhalten! :O)

 

 

 

 

 

 

 

 

10. September 2011 im Riet

Jup ist heute genau 3 Monate alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erste Bilder zu Hause

 

 

 

 

20. August 2011 / Heimreise in die Schweiz

 

 

 

 

Dieser kleine Racker wäre noch zu haben...!!!

zurück

 


Jeannette Schönbächler, Sommerweg 11, 8862 Schübelbach / Tel. +41 79 302 74 34

www.jupandice.ch
jupandice@gmail.com